Kultur : US-Wahlen: "Gesunder Wettstreit für die Demokratie"

"Die vergangenen 19 Tage waren etwas ganz Besonderes. Täglich wurde der ganzen Nation die Bedeutung jeder einzelnen Stimme in Erinnerung gerufen. Wir wurden an die Stärke unserer Demokratie erinnert, daran, dass unser System grundsätzlich stark und weit besser ist als jede Alternative, auch wenn es nicht immer perfekt ist.

Die Wahl war knapp, aber heute Abend nach einer Zählung, einer Nachzählung und einer Handauszählung, fühlen Minister Cheney und ich uns geehrt und voller Demut, den Staat Florida gewonnen zu haben. Das gibt uns die benötigten Wahlmännerstimmen, um die Wahl zu gewinnen. Wir werden deshalb die Verantwortung übernehmen, uns darauf vorzubereiten, als nächster Präsident und Vizepräsident Amerikas zu dienen.

Vor 200 Jahren hat Präsident Thomas Jefferson nach einer schwierigen Wahl seinen Mitbürgern in Erinnerung gerufen, dass nicht jede Meinungsverschiedenheit auch unterschiedliche Prinzipien bedeutet. Vizepräsident Gore und ich hatten unsere Meinungsverschiedenheiten bei dieser Wahl, ebenso wie viele Kandidaten für den Kongress. Aber es gibt eine große Übereinstimmung bei einigen wichtigen Prinzipien. (...)

Dies war eine hart umkämpfte Wahl, ein gesunder Wettstreit für die amerikanische Demokratie. Aber jetzt, wo die Stimmen gezählt sind, ist es an der Zeit, dass die Stimmen zählen. Die Anwälte des Vizepräsidenten haben angekündigt, dass er die Wahlergebnisse anfechten will. Ich fordere ihn voller Respekt auf, das noch einmal zu überdenken. (...)

Die Zeit wird knapp, und wir haben viel zu tun. Deshalb beauftrage ich heute Abend Minister Dick Cheney, die Bemühungen um den Übergang anzuführen und Minister Andy Card, als mein Stabschef zu arbeiten. Ich habe Minister Cheney aufgefordert, mit Präsident Clintons Verwaltung zusammenzuarbeiten, um ein Übergangsbüro in Washington zu eröffnen. Und wir freuen uns auf eine konstruktive Arbeitsbeziehung.

Das Ende einer Wahl ist der Anfang eines neuen Tages. Zusammen können wir daraus einen positiven Tag der Hoffnung und Chancen für uns alle machen, die wir gesegnet sind, Amerikaner zu sein. Vielen Dank und Gott segne Amerika."

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben