Kultur : "Vagina Monologe": Hannelore Elsner eröffnet das Stück in der Berliner Arena

Katja Riemann und Ulrike Folkerts gehören zu den Schauspielerinnen, die ab 1. August in der Treptower Arena in Berlin als Gaststars in den "Vagina-Monologen" der amerikanischen Autorin Eve Ensler auftreten. Der Text basiert auf Interviews mit Frauen über erotische Fantasien, Enttäuschungen, Demütigungen und Vergewaltigungen und gehört seit der Uraufführung 1996 zu den erfolgreichsten Off-Broadway-Stücken und wurde in mehr als hundert amerikanischen Städten nachgespielt. In Berlin werden bis zum 31. August zu den täglichen Gastauftritten Iris Berben, Ursela Monn, Gayle Tufts, Esther Schweins, Maren Kroymann, Lilo Wanders, Desiree Nick und Sonja Kirchberger erwartet. Den Auftakt macht Hannelore Elsner. Regie führt Adriana Altaras. Aufführungsserien gab es inzwischen auch in London und Paris. An Benefizveranstaltungen zu Gunsten von Frauenhäusern und Initiativen zu "Gewalt gegen Frauen" beteiligten sich Stars wie Kate Winslet, Melanie Griffith, Whoopi Goldberg, Glenn Close und Winona Ryder.

0 Kommentare

Neuester Kommentar