Kultur : "Various Voices": Böse Menschen kennen keine Lieder

13 Uhr: Haus der Kulturen der Welt[Tiergarten<br>]

Gleichgeschlechtlich singt es sich einfach am besten. Was die Liedertafeln und Männergesangvereine seit Jahrhunderten praktizieren, haben Schwule und Lesben zum Flaggschiff der Regenbogenkultur aufgerüstet. 1500 Sänger aus ganz Europa sind diesmal zum 10. Chortreffen "Various Voices" zusammengekommen, um das Hohelied der Homominne zu singen. Nach der gestrigen Eröffnungsgala besteht heute die Chance zur Einzelbegutachtung der Klangkörper, die ihre 20-minütigen Kurzprogramme präsentieren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar