Kultur : VERNISSAGE

Kenneth Anger, Astrid Klein, Analia Saban.

Die Argentinierin Analia Saban experimentiert mit Malerei. Sie lebt in Los Angeles, genau wie der Underground-Filmemacher Kenneth Anger. Die Werke des Autodidakten sind eine Hommage an die goldenen Zeiten von Hollywood. Filmstills wiederum bilden oft den Ausgangspunkt für die Collagen und fotorealistischen Malereien von Astrid Klein aus Köln.

18 Uhr, Eintritt frei

Galerie Sprüth Magers, Oranienburger Str. 18, Mi.

» Mehr lesen + gratis Kino für Sie!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben