• Vokalperformance: Kalifornische Kakophonie: Martin Engler interpretiert Allen Ginsberg in "The Howl"

Kultur : Vokalperformance: Kalifornische Kakophonie: Martin Engler interpretiert Allen Ginsberg in "The Howl"

21 Uhr[Oranien burger Str. 54-56],Tacheles[Oranien burger Str. 54-56],Mitte[Oranien burger Str. 54-56]

In der Ausstellung "Figurationen (noch bis 16.9., Di-So 14-20 Uhr) befassen sich sechs Berliner Künstler beiderlei Geschlechts mit dem Menschenbild ihrer Generation - das heute von dem Schauspieler Martin Engler um einen Aspekt ergänzt wird, der durchaus schon "historisch" genannt werden darf: Die Vokalperformance "Howl - Das Geheul" basiert auf einem Text des alten Beat-Anarchos Allen Ginsberg. Nachdem Engler, gemeinsam mit Ronald Steckel, dies "ekstatisch-rhapsodische Langgedicht" für Radio Bremen und den Deutschlandfunk produzierte, reizt es ihn nun, Aug in Aug mit dem Publikum zu schreien, zu flüstern, zu singen. Und auszuprobieren, wie die bald vierzig Jahre alte Provokation im Kontext der Nachwendekunst funktioniert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben