Kultur : Von Christina Tilmann

-

FILMTIPP DER WOCHE

Was war Ihr schönster Moment im Leben? Nie darüber nachgedacht? Vorsicht: es könnte schnell zu spät sein. Denn die Protagonisten in Hirokazu KoreEdas jüngsten Film After Life bekommen nach ihrem Tod diese Frage gestellt – und merken, dass sie sie nicht beantworten können. Zwei Stunden lang folgt der japanische Regisseur geduldig den Erinnerungen, lauscht dem Teenager, der am liebsten in Disneyland war, und der verwirrten Alten, die nur noch an blühende Kirschbäume denken kann. Am Ende wird der schönste Moment sorgfältig im Studio nachgestellt. Sie wissen immer noch nicht, welches Ihrer war? Gehen Sie in diesen Film: Vielleicht wissen Sie es dann.

Nur am Freitag, 20 Uhr, in der Urania (OmU)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben