Kultur : …von Christina Tilmann

-

Der Mythos vom ruppigen Berliner hält sich mindestens so hartnäckig wie der vom Berliner Witz. Kroko (Franziska Jünger) ist Meisterin in beiden Disziplinen. Und Sylke Enders’ gleichnamiger Debütfilm, der die Weddinger Straßengöre zwecks Besserung zur Sozialarbeit ins Behindertenheim schickt, einer der besten BerlinFilme der letzten Zeit: ruppig, witzig, und lustvoll unkorrekt.

Dienstag, 20.30 Uhr, Freiluftkino Insel im Zitty-Park

0 Kommentare

Neuester Kommentar