Kultur : …von Christina Tilmann

-

Ein Hotel in Nairobi, eine brüchige Altmännerstimme singt Schuberts „Winterreise“. Die Reise, auf die Regisseur Hans Steinbichler seinen Helden schickt, von Bayern nach Afrika, ist eine in die eigene Dunkelheit. Die Winterreise als Geschichte einer großen Depression. Und Josef Bierbichler tobt sich durch sie hindurch, unberechenbar, eine einzige Parforcetour. Vieles stimmt nicht im Leben des gescheiterten Unternehmers – und doch alles stimmt in diesem Film.

(Filmkunst 66, Hackesche Höfe, Kulturbrauerei, Passage, Tonino)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben