Kultur : Von Esther Kogelboom:

NAME

FILMTIPP DER WOCHE

Michael Gutmann und Hans-Christian Schmid können es. Wenn andere Jugendliche Jugendliche spielen lassen, wird es oft peinlich. Bei Gutmann und Schmid nie. Herz im Kopf macht großen Spaß. Und man kann die Reifeprüfung machen: Ist man schon erwachsen, schlägt man sich auf die Seite der Eltern. Wenn nicht, mag man den Ausreißer Jakob und Wanda, das polnische Au-PairMädchen mit dem unschlagbaren Akzent. Besser als „Nach 5 im Urwald“.

(Passage 4)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben