Kultur : Von Jan Schulz-Ojala:

-

FILMTIPP DER WOCHE

Kein origineller Tipp, ich weiß. Und doch: Obwohl man den Film vielleicht schon zweimal gesehen hat, ertappt man sich bei der Sehnsucht, schon wieder vorbeizugucken in Tokio bei Scarlett und Bill – und zu fühlen, wie Lost in Translation sie immer noch sind. Hoffentlich immer noch so schön verloren in dem schönen Film von Sofia Coppola. Natürlich so schön verloren. Zukunft ist anderswo, Weitermachen ist draußen. Und Leben. Ihr beiden da aber: bleibt.

(Noch in 13 Berliner Kinos)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben