Kultur : …von Julian Hanich

-

Wer ganz ehrlich mit sich ist, alle Generation-Golf-Nostalgie beiseite schiebt und das Kultserien-Gequatsche ignoriert, muss zugeben: Michael Manns Filmversion von Miami Vice ist den Originalepisoden überlegen. Warum? Weil er endlich zusammenbringt, was längst zusammengehört hätte. Ein vor Gewalt berstender Actionthriller für Wilmersdorfer „Gala“Leserinnen. Ein steinerweichendes Melodram für die Coolies aus Wedding. Ein Experimentalfilm für die Neuköllner Multiplexkids. Und Spektakelkino für den Etepetete-Cineasten aus Prenzlauer Berg. Das alles. Und noch viel mehr.

(Cinemaxx Potsdamer Platz und Hohenschönhausen, Cinestar Potsdamer Platz)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben