Kultur : …von Sebastian Handke

-

Pfarrer Ivan, der schrecklich Gutmütige, will in der dänischen Provinz aus dem Nazi Adam einen guten Menschen machen – mittels Apfelkuchenbacken. Adam will’s aussitzen, doch Ivans Optimismus reizt ihn erst recht zu Bösem. Anders Thomas Jensens Adams Äpfel ist eine durchtriebene Variation über das Buch Hiob: eine religiöse Parabel über Leiden und Glauben – verpackt als tiefschwarze Komödie voll böser Überraschungen.

(Noch in acht Berliner Kinos)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben