Kultur : …von Silvia Hallensleben

-

Nicht einfach, so ein Biopic über einen Giganten der Musikgeschichte. Doch Regisseur James Mangold und Johnny-CashDarsteller Joaquin Phoenix gelingt es, den Geist des Helden gerade in der darstellerischen Differenz zu bewahren. Und erst Reese Witherspoon: Ihre vibrierende Energie macht sein Begehren unmittelbar und sinnlich glaubhaft. Trotz aller Musik: Walk the Line ist vor allem eine großartige Liebesgeschichte.

Tacheles (OmU), Rollberg und Sputnik

0 Kommentare

Neuester Kommentar