Kultur : Vor Konzert: Barenboim im Krankenhaus

-

Daniel Barenboim, Generalmusikdirektor der Staatsoper Unter den Linden, ist am Freitagabend in ein Krankenhaus eingeliefert worden. Eigentlich wollte Barenboim das Mozart-Jubiläumskonzert mit der Staatskapelle dirigieren, wurde jedoch eine halbe Stunde vor Beginn in eine Klinik eingeliefert. Laut Staatsopern-Intendant Peter Mussbach ist der 63-Jährige nicht lebensgefährlich erkrankt. „Wir wissen nicht, was los ist, wir sind in Sorge und innerer Fürsprache für ihn, es ist nichts Lebensgefährliches“, sagte Mussbach vor Beginn des Konzerts. Für den erkrankten Dirigenten sprang dessen Assistent Julien Salemkour ein. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar