Vorschau : Heute auf dem roten Teppich

Mit Filmen wie "Amores Perros", "Babel" und "Die Reise des jungen Che" ist der Schauspieler Gael García Bernal bekannt geworden. Heute ist er zur Berlinale-Premiere von "Mammoth" am Potsdamer Platz.

Mammoth
Michelle Williams und Gael García Bernal in "Mammoth". -Foto: Berlinale

Talentierter Darsteller aus Mexiko, talentierter Regisseur aus Schweden: Um 19.30 Uhr präsentieren Gael García Bernal und Lukas Moodysson ihren Wettbewerbsfilm „Mammoth“ im Berlinale-Palast.

50 Jahre nach seinem Goldenen Bären für „Schrei, wenn du kannst“ wird Altmeister Claude Chabrol heute um 21.45 Uhr im Cinema Paris mit der Berlinale-Kamera geehrt. Dort präsentiert er auch seinen neuen Film „Bellamy“.

Zur Weltpremiere ihres Wettbewerbsbeitrags „Rage“ erscheint die britische Regisseurin Sally Potter („Orlando“) um 22.30 Uhr gemeinsam mit Steve Buscemi und Simon Abkarian auf dem roten Teppich vor dem Berlinale-Palast.

Michael Glawoggers Panorama-Beitrag „Das Vaterspiel“ wird um 21.30 Uhr im Zoo-Palast von den Darstellern Sabine Timoteo und Helmut Köpping vorgestellt.

Die französische femme terrible Catherine Breillat („Romance“) zeigt um 20 Uhr im Cinemaxx 7 ihren Film „Barbe bleue“.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben