Vorspann : Heute auf dem roten Teppich

Für ihre Rolle in „La vie en rose“, der vor drei Jahren die Berlinale eröffnete, wurde Marion Cotillard mit dem Oscar als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet. Heute stellt sie ihren neuen Film „Nine“ im Friedrichstadtpalast vor. Begleitet wird die charmante Französin von Regisseur Rob Marshall. Penélope Cruz und Daniel Day-Lewis haben ihren Besuch kurzfristig abgesagt. Das Musical wird in der Reihe Berlinale Special gezeigt. Los geht’s um 21 Uhr.

Der britische Regisseur Michael Winterbottom stellt heute den Thriller „The Killer Inside Me“ vor. Der Wettbewerbsbeitrag läuft um 19.20 Uhr im Berlinale-Palast. Die Schauspielerinnen Kate Hudson und Jessica Alba werden allerdings nicht nach Berlin kommen. Winterbottom hat schon mehrere Bären im Schrank.

Um 22.30 Uhr werden die Regisseure Benoît Delépine and Gustave de Kervern sowie ihre Darsteller Isabelle Adjani, Yolande Moreau und Miss Ming zur Weltpremiere der französischen Produktion „Mammuth“ erwartet. Ebenfalls angekündigt hat sich Gérard Depardieu.

0 Kommentare

Neuester Kommentar