VORTRAG : Der Unbeirrbare

Foto: Instituto Cervantes
Foto: Instituto Cervantes

Im Rahmen der „Berliner Lektionen“ spricht heute Balthazar Garzón Real zu einem scheinbar trockenen Thema. Es lautet: „Der Anspruch der universellen Justiz gegen die nationale Straflosigkeit“. Konkret kann der Untersuchungsrichter am Obersten Gerichtshof Spaniens von beachtlichen Taten berichten. So brachte er 1998 den chilenischen Ex-Diktator Pinochet hinter Gitter.

11.30 Uhr, Renaissance- Theater, Hardenbergstr. 6, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar