Kultur : VORTRAG

Moses Mendelssohn

Jeder kennt seinen Namen. Was Moses Mendelssohn aber eigentlich genau geleistet hat, lässt sich schwer auf eine griffige Formel bringen. Das Jüdische Museum versucht es in dieser Veranstaltung unter dem Titel „Begründer des modernen Judentums“. Ob das so stimmt und was es mit dem Herrn auf sich hat, weiß wohl keiner so genau wie Dominique Bourel, der ausführlich über Mendelssohn geforscht und geschrieben hat.

Jüdisches Museum, Mo 10.12., 20 Uhr, 7/5 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben