Kultur : VORTRAG

Peter Scholl-Latour

In diesem Jahr reiste Peter Scholl- Latour noch einmal an wichtige Stationen seines über 50-jährigen Reporterlebens: nach China, in den Nahen Osten und in die USA. Ausgehend von diesen Schauplätzen beschreibt er die neuen Achsen der Macht, die hinter der Fassade einer im Umbruch begriffenen Welt erkennbar werden. Ein faszinierendes Kapitel erlebter Geschichte, erzählt von einem der hellsichtigsten Beobachter unserer Zeit.

Hans Otto Theater, So 16.12., 19.30 Uhr, 20/18 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben