Kultur : Wahl in Israel: Kernfragen

Im Folgenden eine kurze Auflistung der wichtigsten Themen und die Standpunkte Scharons und Baraks.

Friedensprozess: Barak verspricht, die Verhandlungen mit den Palästinensern voranzutreiben. Er bot ihnen Kontrolle über 95 Prozent des Westjordanlands, den gesamten Gazastreifen sowie Teile Ostjerusalems an. Scharon sagt, er sei nicht dazu bereit, den Palästinensern weitere Gebiete zu überlassen.

Gewalt: Während Scharon vor einer Aufnahme von Friedensgesprächen einen Stopp palästinensischer Gewalt fordert, betont Barak, er werde nicht zulassen, dass die Unruhen den Friedensprozess zum Erliegen bringen.

Religiöse Kontrolle: Scharon versprach, ein umstrittenes Gesetz beizubehalten, das ultra-orthodoxe Seminaristen vom Wehrdienst freistellt. Barak strebt eine "bürgerliche Revolution" an, die die religiöse Kontrolle über Bereiche des Alltags kassieren soll.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben