Kultur : Walser liest im Radio aus „Tod eines Kritikers“

NAME

Martin Walser wird aus seinem umstrittenen Roman „Tod eines Kritikers“ im DeutschlandRadio Berlin vorlesen: täglich vom 10. bis 15. Juni jeweils um 10. 40 Uhr. Das Buch soll am 26. Juni in einer Auflage von 50 000 Exemplaren im Frankfurter Suhrkamp-Verlag erscheinen. Bei großer Nachfrage könne schnell nachgedruckt werden, so ein Verlagssprecher. Ursprünglich war die Auslieferung erst für Ende August geplant. Walsers zuletzt veröffentlichter Roman „Der Lebenslauf der Liebe“ hatte eine Startauflage von 100 000 Exemplaren. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben