Kultur : Warner inszeniert Wagner in Bayreuth

Nach der überraschenden Absage des Regisseurs Willy Decker für die "Lohengrin"-Neuinszenierung bei den Bayreuther Richard-Wagner-Festspielen 1999 hat Festspielchef Wolfgang Wagner am Mittwoch ein neues Regieteam präsentiert.Als Regisseur wurde Keith Warner verpflichtet, als Bühnenbildner Stefanos Lazaridis.Warner zähle zu den wichtigsten Regisseuren Großbritanniens, erklärte Wagner.Decker hatte als erster Regisseur in der Festspielgeschichte gemeinsam mit seinem Bühnenbildner Wolfgang Gussmann den Auftrag für die Neuinszenierung Anfang Juli "aus persönlichen Gründen" zurückgegeben.dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar