Was machen wir heute? : Auf den Hund kommen

Wie ein Vaterdie Stadt erleben kann

Andreas AustilatD

Die Obamas haben übrigens immer noch keinen Hund. Aber ich bin sicher, die Tochter wird sich am Ende durchsetzen. Bei mir war es auch nicht anders.

Es gibt ja durchaus Argumente, die für den Hund sprechen. Obama hat einiges vor sich. Und er kriegt schon graue Haare, was soll los sein, wenn er erst mal im Weißen Haus sitzt. Dann wird er einen Freund brauchen, einen, der ihn rückhaltlos bewundert. Und wer wird das sein? Sein Hund. So hat es die Sprecherin des amerikanischen Rassehundezüchterverbandes jedenfalls versprochen.

So ähnlich war es bei mir auch. Ich wollte mit dem Tier eigentlich nichts zu tun haben, aber der kleine Kerl – ich weiß nicht genau, was es für einer ist, er stammt aus dem Tierheim und sieht ein bisschen aus wie ein Goldendoodle, wenn Ihnen das was sagt – der hat das genau gespürt. Er heißt übrigens Duffy.

Ein schlaues Tier, er wusste, ich bin nicht auf seiner Seite. Und was hat er getan? Angehimmelt hat er mich, an mir hochgesprungen ist er, wenn ich nach Hause kam, die Knie hat er mir geküsst. Ein paar Wochen ging das so.

Neulich war ich mal drei Tage weg. Ich komme also wieder, schließe die Tür auf, und – nichts. Keiner springt an mir hoch, keiner küsst mir die Knie. Okay, Frau und Kinder haben das noch nie getan, aber wo ist der Hund? Dafür hat man ihn doch. Der liegt auf seinem Lieblingsplatz am Fenster, guckt nach draußen, dreht sich schließlich um, sieht mich. Und dann hat er eine Augenbraue hochgezogen. Gibt es eigentlich viele Hunde, die nur eine Augenbraue hochziehen können?

Wenn meine Frau mit Duffy spazieren geht, lernt sie ständig neue Leute kennen. Ach ist der süß, sagen die dann. Wenn ich ihn morgens ausführe, okay, wir fangen hier ein bisschen später an, wenn ich also kurz vor neun mit dem Hund rumlaufe, dann gucken mich die Leute an, wie jemanden, der wohl nichts Besseres zu tun hat. Und ich muss aufpassen, dass mir keiner einen Euro zusteckt, für Tierfutter.

Mr. President-elect, überlegen Sie sich das gut, mit dem Hund.Andreas Austilat

Auf www.tierschutz-berlin.de zeigt das Tierheim Hunde, die ein Zuhause suchen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben