Was machen wir heute? : Charaktere erklären

Wie eine Mutter die Stadt erleben kann: Mit Astrologie den Charakter der Kinder bestimmen.

Dorothee Nolte

Wie kommt ein Charakter zustande? Warum ist ein Kind ein Sensibelchen, das andere eine Frohnatur? Viele erklären das mit Vererbung oder Umwelt. Ich ziehe ein drittes Modell vor. Bestimmte Eigenschaften von Timmy konnten wir uns lange Zeit nicht erklären. Bis ich kürzlich sein Sternzeichen googelte. Da wurde mir klar: typisch Krebs! Mit seinen Finanzen ist der Krebs nie zufrieden. Er jammert immer, auch wenn er es gar nicht nötig hat. Lucas dagegen, der Grundnaive, Fröhliche, hat mit dem eiskalt analysierenden Skorpion auf den ersten Blick zwar nichts gemein. Jedoch identifiziert sich unser Erstklässler heftig mit seinem Sternzeichen. „Genau so bin ich!“, rief er, als ich aus www.haus-der-astrologie.de vorlas. Ein Individualist, der seinen eigenen Weg geht! Ein Kämpfer, der keine Angst vor Herausforderungen hat. „Genau! Hausaufgaben sind eine Herausforderung!“ Ein angriffslustiger Mensch, der seinen Stachel gezielt einsetzt – „stimmt! Ich hab ganz spitze Fingernägel!“

Schon am Abend war eine Persönlichkeitsänderung zu spüren. „Putzt du dir noch die Zähne?“, sagte ich. „Nein! Ich bin Skorpion, ich gehe meinen eigenen Weg!“ erklärte das bisher so pflegeleichte Kind. Vor dem Spiegel schnitt der 6-jährige Individualist eiskalte Fratzen und drohte mir, er werde bei Frechheiten meinerseits seinen Stachel einsetzen. Mir lief ein Schauer über den Wassermann-Rücken. Wie erzieht man einen Skorpion? Man sollte ihn keinesfalls herausfordern. Dem Schwächling gegenüber kann er genauso hart reagieren wie bei einem ernst zu nehmenden Gegner.

Immerhin weiß ich jetzt, dass ich mir um Lucas’ berufliche Zukunft keine Sorgen zu machen brauche. Dank ihres Röntgenblicks eignen sich Skorpione hervorragend als Detektive. Eine große Karriere können sie auch als Ärzte machen: Sie riechen förmlich, wo der Tumor sitzt. Wer sagt’s denn: So eine schöne Prognose hätten Gene und Umwelt gar nicht hergegeben.

Bei Problemen, die sich astrologisch nicht beheben lassen, helfen Erziehungsberatungsstellen (www.efb-berlin.de)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben