Was machen wir heute? : Die Kleinkindzeit beenden

So ein Umzug ist eine pädagogische Maßnahme, für die ganze Familie. Es geht darum, sich von Dingen zu trennen, altes Leben hinter sich zu lassen, in unserem Falle: die Kleinkindzeit endgültig zu beenden.

von

In der alten Wohnung haben wir die Kinder gefüttert, gewickelt und ihnen Schultüten gefüllt. In der neuen sollen sie erwachsen werden.

Aber da gab es ein Problem. Im Laufe ihres zehn- bzw. siebenjährigen Lebens haben die Jungs geschätzte zwölf Kubikmeter Spielzeug angesammelt. Das konnten wir unmöglich alles mitnehmen. Mein teuflischer Plan: Ich schickte die Kinder eine Woche lang in ein Feriencamp am Teufelssee, wo es nur Natur und frische Luft gibt (ätsch). Dann schlich ich mich in ihr Zimmer und wühlte einen Tag lang in Gogos, Pokémon-Karten, Playmobil-Figuren, Kuscheltieren, Bilderbüchern und Urzeitkrebszüchtungssets. Einiges schmiss ich weg, anderes verschenkte ich, vieles wollte ich spenden.

Die Leute von der Stadtmission kamen mit einem großen gelben LKW und durchschritten mit traurigem Blick unsere fast leer geräumte Wohnung. Timmys zu klein gewordene Reitstiefel, die er der Oma mal in einem schwachen Moment abgequatscht hatte, obwohl er gar nicht reitet? Vasen, Inline-Skates, meine Kleider-Fehlkäufe, kaum getragen? Funktionierender Fernseher, Computer, Kühlschrank? Das könne er in seinem Laden alles nicht loswerden, sagte der Mann von der Stadtmission. Bekleidung und Stühle habe er auch mehr als genug. Ganz offensichtlich hatte der Mann dasselbe Problem wie wir: zu viel Kram. Kein einziges Stück nahm er mit.

Ich schließe daraus, dass es in Berlin nur Menschen gibt, die zu viel haben, was ja eine gute Nachricht ist. Als die Kinder vom Teufelssee zurückkamen, erzählte Timmy, worüber er sich am meisten gewundert habe: dass man doch tatsächlich ohne Handy und Computer leben könne. Dorothee Nolte

Über Spielzeug freut sich die Kita ums Eck. Kram, der zu schade zum Wegwerfen ist, kann man auf dem Tausch- und Verschenkmarkt der BSR loswerden (www.bsr-verschenkmarkt.de)

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar