Was machen wir heute? : Einen Joghurt kaufen

Wie ein Vater die Stadt erleben kann - der Tochter nur das Beste wünschen

von

Neulich habe ich mein Mädchen vor dem großen Flurspiegel beobachtet. Sie schob sich die Haare mal hierhin und mal dahin, zog erst die eine, dann die andere Augenbraue hoch. „Hmm“, dachte ich so bei mir, „was hat denn das nun wieder zu bedeuten?“

Ich hab mir richtig ein bisschen Sorgen gemacht, dass sie jetzt vielleicht auch dem Superstarwahn verfällt. Sie ist doch erst 13 und noch so leicht zu beeinflussen. Wenn es doch auch ein Fernsehformat wie „Deutschland sucht die Superforscherin“ gäbe. Ich will doch nur das Beste für sie, dass sie von was Solidem träumt.

Einen Tag später hat sie dann ihre Freundin mitgebracht. Ich war nicht dabei, kenne die Geschichte also nur vom Hörensagen. Jedenfalls soll sie sich so zugetragen haben: Die beiden kamen in die Küche und wollten Joghurt. Und zwar den ohne Aroma. Leider hatten wir keinen Naturjoghurt. Sie haben sich also Crème fraîche aus dem Kühlschrank genommen, dazu Nussnougatcreme, Haferflocken und Apfelscheiben – eigentlich wollten sie lieber Gurke, aber die hatten wir auch nicht.

Was denkt man da? Dass sie sich den Magen verderben werden. Kurz sah es auch so aus, als ob genau das passiert wäre. In ihren Gesichtern klebte nämlich weiße Pampe mit kleinen braunen Bröckchen drin, das waren die Haferflocken. Aber ausgesehen hat es, als ob ihnen gerade ganz furchtbar schlecht geworden wäre. Und die Nussnougatcreme machte den Anblick auch nicht besser. „Gesichtsmaske“, sagte meine Tochter, „wir haben uns eine Gesichtsmaske gemacht.“ Wegen der Heizungsluft, der sie jetzt schon so lange ausgesetzt sind. Die ist nicht gut für die Haut.

Natürlich hat mich auch diese Episode für einen Moment ziemlich irritiert. Brauchen 13-Jährige wirklich eine Gesichtsmaske? Andererseits haben sie alles selbst gemacht. Das ist doch ein Zeichen großer Experimentierfreude. Man könnte fast von Forscherdrang sprechen. Ach, meine Tochter, sie wird ihren Weg schon machen.

Tipps für die Maske: Haut vorher gründlich reinigen, frische Produkte verwenden, Nougatcreme bringt nichts, Vorsicht mit den Augen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben