Was machen wir heute? : Gepäck schultern

von

Erinnert sich jemand an „Jansport“? Vor vielen Jahren war das der Markenname, der auf jedem Rucksack stand, der in der Gegend herumgetragen wurde. Ich hatte auch einen, der war schwarz und hatte unten braunes Lederimitat. Ich tat morgens meine Notizblöcke hinein und abends mein Turnzeug. Irgendwann zerfiel der Rucksack, und ich schmiss ihn weg, was ich nicht hätte tun müssen, später nämlich lernte ich, dass „Jansport“ eine lebenslange Garantie verspricht. Andererseits: Wer will schon sein Leben lang ein- und denselben Rucksack schultern? Keiner, sag ich mal.

Und nun fällt mir seit einiger Zeit auf, dass es mit „Jansport“ auch vorbei ist. Jetzt trägt man „Vaude“. „Vaude“ ist wie „Dove“ ein Produktname, bei dem nicht auf Anhieb klar ist, wie man den aussprechen soll. Wäre ich Marketingberater, würde ich, glaube ich, abraten von solchen Namen. Und würde vermutlich verlacht. Denn wie „Dove“ ist „Vaude“ überall. Auf Rucksäcken, auf Taschen, auf Jacken, auf Hosen. Wobei Rucksäcke doch total out sind und es keinen vernünftigen Grund gibt, warum in einer Metropolengroßstadt Outdoorfunktionsequipment genutzt wird. Woher also kommt der „Vaude“-Wahn? Ich sah nach im Weltnetz. „Vaude“ hat seinen Stammsitz am Bodensee. Eine Firma im Familienbesitz, Chefin ist eine Frau. Ist „Vaude“ das perfekte Unternehmen? Ist „Vaude“ ein Kürzel? V. D., voll dufte? Die Firma unterstützt Regenwaldaufforstungsprogramme, erzeugt auf den Dächern am Bodensee Photovoltaikstrom, verwendet eine Faser auf Basis von Aktivkohleteilchen, die aus Kokosnussschalen stammen. Mannomann, dachte ich, ob mich so ein korrekter Rucksack nicht überfordern würde? Kann ich den überhaupt noch in mein dickes Auto werfen und tonnenweise kohlendioxidproduzierend zum Hauptstadt-Gym fahren, in dem ich im Lichte von atomstrombetriebenen Deckenflutern übertrieben desodoriert auf dem von Kinderhänden hergestellten Laufrädern abschwitze? Ich glaube nicht. Ariane Bemmer

Funktionszubehör gibt es beim Outdoorfachhändler Bannat, Lietzenburger Straße 69

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben