Was machen wir heute? : Hieroglyphen entziffern

Jochen Schmidt

Wozu soll ich ausgehen? Die Erfahrungen, die ich durch Umpositionieren meines Körpers machen könnte, verblassen vor denen, die mir der Alterungsprozeß beschert. Wessen Leben aus Sport, Spielplatzdienst und Schreiben besteht, der kann keine Tipps geben, es sei denn, wie man Kopfläuse entfernt. Mit Freunden bildet man Männerrunden, wie in „Sex & the City“, nur dass niemand von uns Sex hat. Wann denn auch?

Ich habe mir ja mal vorgenommen, jedes Jahr eine neue Sprache anzufangen, um irgendwann die wichtigsten zu beherrschen, wozu ich knapp 5000 Jahre leben müsste. Seit Neuestem besuche ich einen Arabisch-Kurs bei einer strengen Irakerin. Die Studenten sind hoch motiviert, anders als bei Latein, wo die jungen Leute Bildung für eine ansteckende Krankheit zu halten schienen. Warum lerne ich Sprachen? Ich schaffe es ja schon auf Deutsch nicht, ein Gespräch mit einer Frau zu führen, ohne sie zum Weinen zu bringen. Aber man lebt ja immer in der romantischen Vorstellung, einmal entführt zu werden und dann durch heimliche Sprachkenntnisse die spektakuläre Rettung herbeiführen zu können.

Meine spanische Ex wollte immer Arabisch lernen, für sie gehörte Marokko in die EU und die Araber waren die schönsten Männer der Welt. Was sie dann an mir fand, haben wir nie ganz klären können. So, wie ich Marathon laufe, um noch einmal meinem Sportlehrer zu begegnen, lerne ich Arabisch, um meine Ex beim nächsten zufälligen Treffen zu beschämen. Am Fenster von meinem Lieblingsimbiss steht also „Falafel“. Ein Gefühl, wie Hieroglyphen entziffert zu haben! Schawarma heißt „Gegrilltes“, und ein „Talib“ ist ein Student. Wehe, wenn die bei uns an die Macht kommen! Während ich auf den Haloumi warte, kann ich mir die Zeit mit dem Betrachten der kunstvollen Kalligraphie-Kringel an der Wand vertreiben. Man könnte natürlich auch ins Grüne fahren oder ein Kind zeugen. Jochen Schmidt

Haroun al Rachid. Falafel-Imbiss, Revaler Str. 7, 10245 Berlin.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben