Was machen wir heute? : Machtkampf auf dem Sofa

von

Es war eine wirklich große Sache für mich. Wir waren in London, und mein Vater nahm mich mit ins Kino: „Star Wars“ am Leicester Square. Es muss 1977 gewesen sein, also nicht lange nach der Premiere. Bis heute schwelgen wir beide – er ist inzwischen 81 – gerne in Erinnerungen an Szenen und vor allem an Figuren: C-3PO und R2-D2, Prinzessin Leia und Luke Skywalker, Darth Vader und vor allem Chewbacca, mein Liebling. Kino an sich war schon großartig, aber das war so neu, atemraubend, fantastisch. So beseelt bin ich nie zuvor und nur selten danach aus dem Kino gekommen.

Leo weiß das alles nicht. Er kennt diesen ersten „Star Wars“-Film nicht (denn der ist erst ab zwölf – so alt war ich damals). Trotzdem übt „Star Wars“ auf ihn eine galaktische Anziehungskraft aus. Er hat „Star Wars“-Legofiguren und ein „Star Wars“-Gameboy-Spiel, von Lichtschwertern ganz zu schweigen, er hat irgendeine Folge bei den Nachbarn gesehen, und jetzt löchert er uns damit, dass er heute unbedingt länger aufbleiben will, um „Clone Wars“ im Fernsehen anzuschauen.

Aber um Himmels willen – das, was da bei Super-RTL läuft, hat mit 1977, London, Chewbacca und mir nicht das Geringste zu tun. Es ist eine Zeichentrickserie! Zeichentrick! Dabei war doch das Gigantische damals gerade, dass alles so echt aussah.

Trotzdem geht es nicht anders. Es ist vielleicht nicht besonders pädagogisch wertvoll, aber ich will nicht Darth Vader sein. Ich muss ihn das sehen lassen. Aber ich glaube, es dauert nicht mehr lange, dass ich mich über die FSK-Einstufung hinwegsetze (das F steht schließlich für freiwillig), Schokolade und sogar Cola besorge und zeige, dass großes Kino eben doch um Längen besser ist als Zeichentrick. Oder Leo zeigt mir heute Abend, dass ich keine Ahnung habe. So oder so: Die Macht sei mit ihm!Moritz Döbler

Die Zeichentrickserie „Star Wars: The Clone Wars“ läuft jetzt immer samstags um 20.15 Uhr bei Super-RTL. Eine DVD-Box mit den allerersten drei „Star Wars“-Filmen (Achtung: Die Episoden sind mit IV bis VI nummeriert) gibt es zum Beispiel bei Amazon für 24,99 Euro.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben