Was machen wir heute? : Mädchen-Hobbys genießen

von

Manche Jungsmütter haben komische Vorstellungen davon, was Mädchen gerne machen. Dass sie liebend gerne ins Museum gehen und lauter bildungsbürgerlich adäquaten Interessen nachgehen, wie es etwa meine Mutter-Kollegin in der vergangenen Woche beschrieb. Nun ja, die Realität sieht ein wenig anders aus. Trotzdem war ich in den vergangenen Jahren bezüglich der Hobbys meiner Tochter stets froh, eine Mädchenmutter zu sein. Tanzen und Reiten waren mir einfach näher als Fußball oder Mountainbiken, die Sims lieber als Ballerspiele – und im Kino schaute ich auch eher Teenie-Komödien als Star Wars.

Inzwischen muss ich Charlotte schon lange nicht mehr zu ihren Aktivitäten begleiten. Heute ist es eher so, dass wir etwas gemeinsam unternehmen. Da ist es wunderbar, eine große Tochter zu haben. Ins Kino gehen wir gerne, Teenie-Komödien brauche ich mir dann nicht anzuschauen. Stattdessen einigen wir uns auf englischsprachige Filme im Original – den wunderbaren „The King’s Speech“ beispielsweise. Manchmal kann ich meine Tochter von einer gemeinsamen Jogging-Runde im Park überzeugen. Letztens hat sie es geschafft, dass ich mal wieder die Inlineskates angeschnallt habe. Eigentlich habe ich mich nie so recht mit ihnen anfreunden können. Unter meine Füße gehört nichts, was irgendwie höher gelagert ist. Ich bin eine Stolperjule und knicke selbst mit Turnschuhen um, folglich fühle ich mich mit Rollen unter den Füßen nicht wirklich wohl. Aber auf dem Tempelhofer Flugfeld läuft es wunderbar. Während früher mein Kind bestens mit Protektoren ausgestattet wurde, habe ich diesmal zuerst an meine alten Knochen gedacht. So ändern sich die Zeiten.

Hin und wieder essen wir Cupcakes in Friedrichshain. Von diesen leckeren, kleinen Köstlichkeiten bringen wir auch meinem Mann welche mit, wenn er, der Mädchenvater, ganz allein zu Hause vor dem Fernseher sitzt – und Fußball guckt. Sigrid Kneist

Cupcake Berlin, Krossener Str. 12, Friedrichshain, geöffnet montags und dienstags von 13 bis 19 Uhr, mittwochs bis sonntags ab 12 Uhr.

Autor

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben