Was machen wir heute? : Scheuern

Wie ein Ost-Berlinerdie Stadt erleben kann

Robert Ide

Als ich letztens bei einer Freundin ein paar Scheuerleisten ökologisch behandelte (sie erfindet gerade ihre Wohnung in Prenzlauer Berg neu), da fand ich ein wenig Zeit, über die Welt nachzudenken, in der wir so leben – die Welt von Prenzlauer Berg.

In dieser Welt gibt es viele ökologisch behandelte Scheuerleisten – alles politisch korrekt eben. Und es gibt viele Menschen, die an diesen Leisten entlangscheuern – alle, nun ja, nicht so korrekt. Es sind die vielen Putzfrauen, die es eigentlich gar nicht gibt.

Eine von ihnen begegnet mir immer dann, wenn ich mal an einem Dienstag frei nehme, um auszuschlafen und dann im Bett einer Freundin (nicht die mit den Scheuerleisten) geweckt werde – „Gute morge, putze, putze“, so ruft es mir eine ältere Dame mit Schürze und Schnauze zu. Ich stehe dann immer schnell auf und entferne mich, denn mir kommt das Liegen in einem Bett, das eine Putzfrau aufschütteln möchte, irgendwie illegal vor. Dabei ist es ja so: Arbeitsrechtlich gesehen ist wohl eher die Dame als nicht ganz legal einzustufen.

In der Welt von Prenzlauer Berg spricht man über solche Begebenheiten eigentlich nicht – obwohl in nahezu jedem Single- oder Familienhaushalt solche Frauen ihr schnelles Mundwerk und ihre flinken Scheuerlappen zu schwingen scheinen. Ich habe von einem befreundeten Paar gehört, dass sogar über ein Putzpaar verfügt. Frau und Mann wechseln sich dort beim Putzen ab, zumindest emanzipatorisch geht es hier also korrekt zu.

Meine Freundin (die mit der Putzfrau) versucht übrigens seit geraumer Zeit, ihre Fachkraft zu legalisieren. Die hat aber leider keine Lust dazu, und überhaupt scheint das Ummelden recht kompliziert zu sein. Und so wischt die Frau mit dem schnellen Mundwerk und dem flinken Scheuerlappen erst mal wie gehabt, also nicht ganz korrekt, an den ökologisch korrekt behandelten Scheuerleisten entlang.

Ich glaube, in meiner Wohnung wird einfach weiter wie bisher gewischt: ohne flinke Frau. Robert Ide

Hilfe im Netz: www.putzfraulegalisieren.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar