Was machen wir heute? : Schweizerinnen suchen

Till Hein

In meiner Eigenschaft als Experte für den Basler Zolli bin ich sehr gefragt. Wenige kennen mich auch als Experten für alle anderen Schweiz-Themen. Neulich bat mich ein Redakteur um Informationen zum Thema „interessante Schweizerinnen“. Für ein großes Interview habe er Frau X. im Auge. Ob ich die kenne? Ich nickte weltmännisch. Jene Politikerin sei in Deutschland zwar nicht sonderlich bekannt. Aber sie sei jüdisch und lesbisch, sagte der Redakteur triumphierend. Immerhin, dachte ich. Dann stellte sich heraus, dass Frau X. bereits seit Jahren im Ruhestand ist. Ich zermarterte mein Hirn nach einer Politikerin aus meiner alten Heimat, die noch aktiv ist. Und interessant sollte sie sein. Zum Beispiel Buddhistin und bisexuell, dachte ich. Prompt fiel mir niemand ein. Oder asexuell und Hinduistin? Wieder Fehlanzeige.

Überhaupt: Interessante Schweizer Frauen, die prominent sind? Ich mailte meinen alten Freund A. in Basel an. Ein großartiger Informant. Ihm fiel spontan nur Pipilotti Rist ein, die schrille Videokünstlerin aus Zürich. Und dann eine gewisse Melanie Winiger. „Ist die lesbisch und Muslimin?“, fragte ich. Als Journalist muss man nämlich immer an die Leser denken. „Und wer ist das überhaupt?“

Frau Winiger sei im Jahr 1996 zur Miss Schweiz gekürt worden, sagte A. Sie sei aber auch klug, könne viele Sprachen und sei außerdem eine tolle Schauspielerin. Ihre Glaubensrichtung kannte A. leider nicht. Und ihre sexuellen Vorlieben auch nicht. Bei Wikipedia steht ärgerlicherweise, dass Melanie Winiger mit einem Mann liiert sei. Und zwar ausgerechnet mit einem Schweizer Rapper namens Stress. Hoffentlich eine Scheinehe, dachte ich. Ich werde sie dem Redakteur gleich mal als Interviewpartnerin vorschlagen.

Und im Übrigen, damit das ein für allemal geklärt ist: Es heißt nicht „die Baseler Fasnacht“ sondern „die Basler Fasnacht“. Immer diese Ignoranz hier in Berlin! Till Hein

Erstklassige neue Musik aus der Schweiz: Züri West: Haubi Songs, 2008, bei www.amazon.de ab 19.99 Euro

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben