WASSERMUSIK 2012 : Konzertreise in den Süden

Im Haus der Kulturen der Welt findet von 21. Juli

bis 11. August
das jährliche Musik- und Filmfestival statt, das sich dem Leitmotiv Wasser verschrieben hat. In diesem Jahr schippert man in südliche Gefilde, das Motto lautet „Süd_Süd“. Der Blick richtet sich auf die nicht europäischen Kulturen und

darauf, wie sie sich gegenseitig beeinflusst haben. Dazu passend eröffnen DLC Südsound das Festival an diesem Sonnabend um 19 Uhr, weitere Höhepunkte werden die Auftritte des Salsa-Urgesteins

Eddie Palmieri
am 27. Juli um 19.30 Uhr und das

Abschlusskonzert von Juan de Marcos & Afro Cuban All Stars am 11. August um 20.30 Uhr sein. Schon an diesem Sonntag um 20.30 Uhr darf man auf die Maghreb-Hippie-Karawane Gwana Diffusion gespannt sein mit ihrer Melange aus Ragga, arabischen Gesängen und Gwana-Rhythmen. Daneben werden Filme wie „Carlito’s Way“ (27. Juli,

22 Uhr) oder „Zanzibar

Musical Club“ (28. Juli,

22 Uhr) gezeigt.

Filme und Konzerte sollen open air stattfinden, angesichts der derzeitigen Wetterlage ist der Titel „Wassermusik“ da gewiss dehnbar. Mehr zum Programm unter www.hkw.de. jut

0 Kommentare

Neuester Kommentar