„We B-Girlz“: Festival-Finale : Breakdance-Battle

In Musikvideos wirken sie meist als schmückendes Beiwerk - jetzt haben sie sich ihre eigene Bühne erobert: Frauen und Mädchen im Hiphop. Einen Monat lang scratchten, sangen und performten junge Frauen aus aller Welt beim „We B-Girlz Festival“ in Berlin. Heute treten beim „Dance Off“ im Finale Breakdancerinnen gegeneinander an – mit dabei sind etwa Rokafella aus New York und Kymberlee Jay aus London. Dazu rappen die Too Funk Sistaz aus Berlin (Bild).

15 Uhr (Einlass 14 Uhr), bis Mitternacht. Universal Hall, Gotzkowskystraße 22, Moabit. Eintritt 10 Euro, ermäßigt 5, Kinder unter 8 J. frei.

0 Kommentare

Neuester Kommentar