Kultur : "Weg ist sie": Der schnelle Text zum lahmen Leben

Lesung um 20 Uhr: Italienisches Kulturinstitut[Kr]

Mit Verzweiflung, aber in trockenen Humor verpackt, düst der Antiheld von Paolo Nori durch dessen ersten, angenehm kurzen Roman. Hakt - schnell und lakonisch - den ereignisarmen Alltag ab. Der Titel, "Weg ist sie!", meint oberflächlich die Freundin, darunter jedoch die Energie, das Leben in den Griff zu kriegen. Nicht mal ein astralleibhaftiger, literarisch engagierter Erzengel vermag dem Gelegenheitsarbeiter, Posaunisten und Schreiberling zu helfen - aber seinem Erfinder, der in bester komischer Tradition aus Weltschmerz Lachgas destilliert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben