Kultur : WERKSTATTKONZERT

Japans neue Töne

Der japanische Komponist Toshio Hosokawa, der diese Saison als Fellow des Wissenschaftskollegs in Berlin verbringt, kommt zu einem Werkstattkonzert nach Potsdam. Darin wird die Kammerakademie seine Komposition „Ceremonial Dance“ aufführen, eine Musik zwischen westlicher Avantgarde und fernöstlicher Tradition. Im Gespräch mit dem Berliner Musikmanager Karsten Witt gibt Hosokawa Einblicke in sein Schaffen.

Nikolaisaal, Studiosaal,

Fr 1.6., 20 Uhr, 15 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben