Kultur : Werner Herzog inszeniert Wagner-Oper in Erfurt

Werner Herzog wird bei den Erfurter Domstufen-Festspielen im kommenden Jahr Wagners "Fliegenden Holländer" inszenieren. Der 59-jährige Filmregisseur ("Nosferatu" und "Fitzcarraldo") inszeniert seit Jahren auch an Opernhäusern zwischen Paris und Tokio. Die So hat Herzog den "Holländer" schon einmal inszeniert. Anfang der 90er Jahre brachte er die erste Wagner-Oper an der Pariser Opera de la Bastille heraus. Sein Debüt als Opernregisseur gab er 1985 im italienischen Bologna mit einer Neufassung von Busonis "Doktor Faustus". 1987 inszenierte er den "Lohengrin" bei den Bayreuther Wagner-Festspielen. Herzogs neuester, historischer Film "Invincible" über den legendären Magier Hanussen wurde beim Filmfestival in Venedig vorgestellt und soll Mitte Januar in die Kinos kommen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben