Kultur : Wertvolle Kakaogefäße der Maya im Museum

-

Wer die Hieroglyphen der Maya lesen kann, der erkennt sie auf vielen Gefäßen: die Kakaohieroglyphe, die zeigt, welche Wertschätzung die Maya der Bohne und ihrem Baum zumaßen. In der Altamerika-Abteilung des Berliner Ethnologischen Museums sind wertvolle Kakaogefäße der Maya ausgestellt (siehe Abbildungen auf dieser Seite). Ein neuer Bildband beschreibt die Kulturgeschichte, die Keramik und die Hieroglyphen der Maya und und stellt die schönsten Stücke der Sammlung dar. D.N.

Nikolai Grube, Maria Gaida: Die Maya, Schrift und Kunst im Ethnologischen Museum Berlin. SMB-Dumont Verlag, 236 Seiten, 29,90 Euro. Das Museum (Lansstraße 8, Dahlem) ist Di.–Fr. von 10–18 Uhr, Sa./So. von 11–18 Uhr geöffnet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben