Kultur : Wie einst im Mai: 125 Jahre Berliner Philharmoniker

-

Das Geburtstagskonzert findet am 1. Mai im Berliner Kabelwerk Oberschöneweide statt: Unter der Leitung von Simon Rattle spielen die Berliner Philharmoniker selbst zu ihrem 125-jährigen Bestehen auf. Die Hauptaktivitäten des Jubiläums erstrecken sich in die kommende Spielzeit 2007/2008. Zur Saisoneröffnung im Herbst wird sich das Orchester mit seiner Rolle im „Dritten Reich“ unter der Leitung von Wilhelm Furtwängler auseinandersetzen. Das Orchester wurde 1882 von Musikern der Kapelle des Dirigenten Benjamin Bilse gegründet, die dort mit ihren Arbeitsbedingungen unzufrieden waren. Seit 1887 trägt das Ensemble den Namen „Berliner Philharmonisches Orchester“. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben