WIE ES HEUTE AUSSIEHT : Große Leere

Das Geschäftshaus Königsstraße 50 lag schräg gegenüber dem Roten Rathaus inmitten eines einst dicht bebauten Quartiers. Die historischen Straßenverläufe und Parzellen sind einer zugigen Brache gewichen. Berlins SPD-Chef Jan Stöß hatte im Mai vorgeschlagen, Rathaus- und Marx-Engels-Forum wieder zu bebauen. Die CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus unterstützt diesen Vorschlag, der vom früheren Senatsbaudirektor Hans Stimmann stammt.

Dessen Nachfolgerin Regula Lüscher sowie Bausenator Michael Müller lehnen diese Pläne ab.

Müller hatte im Interview mit dem Tagesspiegel gesagt: „Auf diesen Grundstücken liegen erhebliche Restitutionsansprüche, die bei einer Ausweisung als Bauland wiederaufleben würden.“

Davor habe der Bezirk den Senat „gewarnt“. Zwar wurden Erben von Alteigentümern, etwa Karey Solomon, bereits entschädigt. Gleichwohl könnte die Höhe des Ausgleichs bei einer Ausweisung der Brachen und Grünflächen als Bauland angegriffen werden,

sagen auf Restitution spezialisierte Rechtsanwälte. ball

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben