Kultur : Wiener Kulturszene: Neue Leitung für Schauspielhaus

Das Wiener Schauspielhaus erhält eine neue Leitung. Im Herbst treten Barrie Kosky, bisher Leiter des Adelaide Festivals, und der Figurentheater-Spezialist Airan Berg die Nachfolge von Hans Gratzer an. Der 33-jährige Australier und der 39-jährige in Tel Aviv geborene Wiener sollen das Theater neu formieren. Das Schauspielhaus hat sich in der österreichischen Hauptstadt mit Ur- und Erstaufführungen einen Namen gemacht. Auf Wunsch der Stadt Wien, die das Schauspielhaus jährlich mit 2,3 Millionen Mark unterstützt, soll die neue Leitung mit der freien Wiener Szene kooperieren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben