Kultur : Wilms: Ich bin beeindruckt und bewegt

-

Der Intendant des Deutschen Theaters (DT) in Berlin, Bernd Wilms, empfindet die Verlängerung seiner Amtszeit bis 2008 als „große Verlockung“. Die Unterstützung aus dem Ensemble und der Stadt habe ihn dazu bewogen, den Vorschlag von Kultursenator Thomas Flierl (PDS) anzunehmen. Auch das Votum der Findungskommission für ihn habe ihn „beeindruckt und bewegt“. Er fühle sich nicht als Lückenbüßer: „Das Haus braucht Klarheit.“ In den Vertragsverhandlungen, die nächste Woche beginnen sollen, gehe es unter anderem um Mittel zur Vergrößerung des Ensembles und Geld für bauliche Maßnahmen. Tsp/dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben