Kultur : WORLD

Aline Frazão.

Foto: Promo
Foto: Promo

Die Kultur der portugiesischsprachigen Länder präsentiert derzeit das „Berlinda Festival“. Ein aufregendes musikalisches Beispiel gibt die angolanische Sängerin Aline Frazão, die afrikanischen Traditionen und ihren Weiterentwicklungen von Brasilien bis Kuba auf ihrem ersten Album „Clave Bantu“ höchst spannend nachspürt. Heute spielt die schöne Musikerin erstmals in Berlin.

20 Uhr, 17/12 Euro

Lido, Cuvrystr. 7, Kreuzb.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben