Kultur : WÜSTENBLUES

Tinariwen

Es war ein rauschhaftes Jahr für die Wüsten-Blues-Musiker von Tinariwen aus Mali, die als Support der Rolling Stones in Irland vor fast 100 000 Menschen auftraten und dafür sogar von der Mainstream-Presse mit seitenlangen Artikeln geadelt wurden. Allerorten trifft ihr Sound auf Begeisterung, der so gar nicht nach den üblichen Weltmusik-Klischees klingt, sondern nach Malis Antwort auf John Lee Hooker und ZZ Top.

Kesselhaus, Fr 14.12.,

21 Uhr, 20 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar