Kultur : "young.euro.classic": 16 Jugendorchester treffen sich im Sommer in Berlin

NiS

Vom 3. bis zum 19. 8. findet im Berliner Konzerthaus am Gendarmenmarkt zum zweiten Mal "young.euro.classic", das Festival junger europäischer Orchester, statt. Nach dem großen Erfolg im Vorjahr hat "young.euro.classic" 2001 diesmal 16 Orchester aus zehn Nationen mit 2000 Musikern eingeladen. Eröffnet wird das privat organisierte Festival durch den polnischen Komponisten und Dirigenten Krzysztof Penderecki und die "Sinfonietta Cracovia". Zu der Veranstaltungsreihe zählen auch Auftritte des Gustav Mahler Jugendorchesters, des Bundesjugendorchester und des Jeunesse Musicales Weltorchesters. Im Gegensatz zum ersten Festival 2000 gastieren in diesem Jahr neben Orchestern aus den EU-Mitgliedsstaaten und Beitrittskandidaten wie Polen und Ungarn mit Aserbaidschan und Armenien auch zwei nichteuropäische Länder. Der Eintrittspreis liegt einheitlich bei publikumsfreundlichen 16 Mark.

0 Kommentare

Neuester Kommentar