Kultur : young.euro.classic: Erfolgsstart für das erste Musik-Festival

jök

Eitel Freude bei der Abschluss-Pressekonferenz von young.euro.classic: Mit bisher 30 000 Besuchern in 24 Konzerten konnte das erstmals stattfindende europäische Jugendorchester-Festival die hohe Publikumsresonanz über die gesamten vier Wochen aufrecht erhalten. "Unter diesen Umständen bleibt uns keine andere Wahl als weiterzumachen", erklärte Festival-Chefin Gabriele Minz, räumte jedoch ein, dass young.euro.classic 2001 vermutlich in "quantitativ etwas abgespeckter Form" fortgeführt werde. Gleichzeitig wird sich das Festival künftig stärker um die Integration osteuropäischer Jugendorchester bemühen: Bereits das erste Jahr von young.euro.classic habe den Anstoß zur Gründung eines nationalen Tschechischen Jugendorchesters gegeben, erklärte Gabriele Minz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben