Kultur : Zehnstündiger Marathon: Bühnen im Widerstand

ab 18 Uhr: Volksbühne[Rosa-Luxemburg-],Mitte[Rosa-Luxemburg-]

Die Volksbühne begibt sich in die Spur der "Kanak Kultur": In einem mehr als zehnstündigen Marathon spürt das bundesweit agierende Netzwerk "Kanak Attak" dem migrantischen Widerstand in Deutschland nach. So arbeitet eine entsprechende History-Revue unter dem Titel "Open Pitbull Autoput" Widerstandsformen und Selbstbehauptungsstrategien gegen Rassismus auf, wobei die Zuschauer gleichzeitig in den Genuss eines Genrekreuzzugs durch Film, Live-Art, Performance, Musik sowie Dokumentar- bzw. Agit-Prop-Theater kommen. Während das Bühnenereignis nahtlos in Konzerte übergeht, treten im Roten Salon Literaten und Theoretiker an. Cineasten finden ihr Forum im Grünen Salon: Ebenfalls nachtfüllend laufen hier Dokumentar- und Spielfilme, und Regisseure kommentieren Filmausschnitte zum Thema "Verbrechen lohnt sich".

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben