Kultur : Zentrum Kreuzberg: Es lebe die Königin der Herzen

20.30 Uhr: Zentrum Kreuzberg[Tel.],Adalbertstr. 3[Tel.]

Der Gelegenheitsarbeiter Luigi Lucheni hat sich zu einer klaren Weltsicht durchgerungen: "Wer nicht arbeitet, soll auch nicht essen". Das Prinzip schlägt sich in blindem Aktionsmus nieder: Lucheni tötet Sisi, die Kaiserin Österreichs. Abgesehen davon, dass dies selbst dem Chor der verwirrten Anarchisten zu weit geht, verfehlt die Aktion gänzlich ihre Wirkung: Sisi empfindet die Ermordung als persönliche Erlösung, und die Hüter der staatlichen Ordnung leugnen den politischen Charakter der Tat. Im Gefängnis hat Lucheni viel Zeit, sich angesichts der unveränderbaren Welt selbst zu verändern: Mit Ursula Kohlerts Stück "Der Ameisenkönig" wartet das Berliner Obdachlosentheater "Ratten 07" mit einer neuerlichen Kampfansage gegen soziale Ungerechtigkeit auf.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben