Kultur : Zieht euer Schwert

Von Saddam Hussein

-

Zieht euer Schwert, furchtlos und kühn. Zieht euer Schwert, damit Saturn es bezeugt.

Zieht euer Schwert, denn der Feind hat seine Kräfte versammelt. Nur Helden von klarem Verstand werden ihn auslöschen.

Sattelt eure Pferde und lasst ihnen die Zügel laufen, denn sie bringen Hoffnung.

Lasst Licht die dunklen Himmel erstrahlen, bis der wahre Weg offenbar und Unterdrückung ausgelöscht ist.

Entfacht in der Dunkelheit das Feuer mit Fackeln, auf dass die Blinden und Stammelnden den Weg sehen werden.

Nährt das Feuer und sorgt dafür, dass die Unehrenhaften und Unterwürfigen es fürchten. Zieht euer Schwert und lasst es funkeln; nur wahre Männer werden ihr Recht gewinnen. Beflaggt jeden Mast und betet zu Gott, dass er die Wunden heilt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben