Kultur : ZUR PERSON

-

Daniel Kehlmann , geboren 1975 in München, veröffentlichte mit 22 Jahren seinen ersten Roman „Beerholms Vorstellung“. Bis 2003

erschienen vier weitere Romane und Erzählbände im Suhrkamp

Verlag. Im vergangenen Herbst erschien sein Roman Die Vermessung der Welt über Alexander von Humboldt und Carl Friedrich Gauß bei Rowohlt,

er wurde über 470 000 Mal verkauft .

Kehlmann lebt in Wien und Madrid.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben